• Düren
  • Haus
38.000,00 EUR

Top-Lage!!!

Sie haben die Möglichkeit 9-Tiefgaragen in der Dürener Innenstadt zu erwerben.
Die Tiefgaragen liegen wenige Gehminuten vom Dürener Bahnhof und der Dürener Innenstadt entfernt. Die Stellplätze können dementsprechend ideal an Berufspendler oder in der Innenstadt beschäftigte Personen vermietet werden.

Derzeit wird eine Miete von 4032,00 € pro Jahr erzielt. Die potenziell zu erzielende Miete liegt bei ca. 5400,00 € pro Jahr. (50€ pro Monat je Stellplatz)

Das Objekt wird derzeit saniert, daher sind die nächsten 1 1/2 Jahre die Nebenkosten erhöht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen in unserem Exposé zukommen und vereinbaren einen Termin zur Besichtigung.

Düren ist mit etwa 92.000 Einwohnern eine große Mittelstadt[2] am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises und Mitglied der Euregio Maas-Rhein. Die von der Rur durchflossene Stadt nennt sich Das Tor zur Nordeifel. Sie ist geprägt von mehr als 1300 Jahren wechselvoller Geschichte und ihrer modernen Industrie.
Über die Bahnstrecke Köln-Aachen ist Düren mit seinem Inselbahnhof seit dem 6. September 1841 an das Eisenbahn¬netz angeschlossen. Allerdings hielten hier seit Dezember 2002 keine Fernverkehrszüge, sondern lediglich Züge des Nahverkehrs. Seit Juli 2009 hält versuchsweise der Intercity-Express in Düren, sodass der Bahnhof wieder an das Fernverkehrsnetz angeschlossen ist.
Direkt neben dem Bahnhof befindet sich der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB), der außer dem Kaiserplatz am Rathaus der wichtigste Knotenpunkt für die etwa 40 Stadt- und Regionalbuslinien der Dürener Kreisbahn ist.
Quelle: wikipedia.de

– SUV – Tauglich
– zentrumsnah

Details
Merkmale
Energiedaten