• Düren
  • Einfamilienhaus 125,8
  • xx 125,8 m²
  • 6 Zimmer
  • 4  Schlafzimmer
  • 2  Badezimmer
250.000,00 EUR

52351 Düren

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Top-Lage!!! Dieses im Jahr 1960 erbaute Einfamilienhaus ist sehr zentral und trotzdem ruhig gelegen. Es bietet Ihnen eine moderne Raumaufteilung, welches für Sie und Ihre Kinder ideal ist. Die Wohnfläche von ca. 126 m² verteilt sich insgesamt über 2 Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiges Wohn-/ Esszimmer, ein Büro, eine Küche welche im Preis inkludiert ist, eine Diele und ein Badezimmer. Das Badezimmer wurde 2017 erneuert und mit ebenerdiger Dusche und Fußbodenheizung ausgestattet. (ebenerdige Dusche, WC, Waschbecken) Das Obergeschoss beherbergt ein Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer, ein Durchgangszimmer einen Flur und ein weiteres Badezimmer. Das Badezimmer ist mit Dusche, Wanne, Waschbecken und WC ausgestattet. Das Dachgeschoss ist für einen Ausbau vorbereitet (neue Fenster und Gas-/ Wasser und Stromleitungen). Nach dem erfolgten Ausbau stehen Ihnen hier weitere ca. 30 m² zur Verfügung. Das Haus ist vollunterkellert und bietet viel Platz um Ihre Vorräte zu verstauen. Der Keller ist von außen begehbar. Diese Immobilie liegt in einer ruhigen Anliegerstraße, was Ihren Kindern einen idealen Platz zum Aufwachsen bietet. Der rückwärtige Garten dient mit einem Sonnenplatz und der vorhandenen Terrasse als Rückzugsort nach stressigen Tagen. Die Lage und der Schnitt des Hauses birgt viel Potenzial, welches von Ihnen genutzt werden kann, um Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen in unserem Exposé zukommen und vereinbaren einen Termin zur Besichtigung. Düren ist mit etwa 92.000 Einwohnern eine große Mittelstadt[2] am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises und Mitglied der Euregio Maas-Rhein. Die von der Rur durchflossene Stadt nennt sich Das Tor zur Nordeifel. Sie ist geprägt von mehr als 1300 Jahren Geschichte und ihrer modernen Industrie. Düren ist mit etwa 92.000 Einwohnern eine große Mittelstadt[2] am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises und Mitglied der Euregio Maas-Rhein. Die von der Rur durchflossene Stadt nennt sich Das Tor zur Nordeifel. Sie ist geprägt von mehr als 1300 Jahren wechselvoller Geschichte und ihrer modernen Industrie. Düren erreicht man heute über die: Bundesautobahn 4 Aachen – Düren – Köln – Olpe – Kreuztal Bundesstraße 56 Selfkant – Jülich – Düren – Euskirchen – Bonn Bundesstraße 264 Aachen – Eschweiler – Düren – Köln-Lindenthal Bundesstraße 399 Düren – Hürtgenwald Simmerath – Monschau Über die Bahnstrecke Köln-Aachen ist Düren mit seinem Inselbahnhof seit dem 6. September 1841 an das Eisenbahn¬netz angeschlossen. Allerdings hielten hier seit Dezember 2002 keine Fernverkehrszüge, sondern lediglich Züge des Nahverkehrs. (RE1, RE9, RB20, RB 21, S13 und S19) Quelle: wikipedia.de – voll unterkellert – isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden – Gas/- Zentralheizung (Bj. 2017) mit Warmwasseraufbereitung – Dachgeschoss als Ausbaureserve (Fenster erneuert, Leitungen gelegt) – Sauna – Garage – Strom (erneuert 2016) – Badezimmer mit ebenerdiger Dusche im EG mit Fußbodenheizung (Bj. 2017)fertig – sofort bezugsfertig – massive Bauweise
Details
Objekt ID: 1049
Verfügbar ab: sofort
Kaufpreis: 250.000,00 EUR
Befeuerung: Gas
Zimmer: 6
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 125,8 m²
Grundfläche: 269 m²
Nutzfläche: 50 m²
Baujahr: 1960
Objektzustand: gepflegt
Courtage:4,76% v. Netto-VK
Anzahl Garagenstellplätze:1
Stellplätze:1
Terrassen:1
Merkmale
TerrasseKabel/Sat-TV
Energiedaten
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 190,80 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Demand
Energieeffizienzklasse: F
Baujahr lt. Energieausweis: 1960